SCHWIMMVEREIN WIKING KIEL  von 1939 e.V.

Leistungssport Schwimmen im SV Wiking

Der SV Wiking bietet seinen Mitgliedern umfangreiche Aktivitäten rund um den Schwimmsport. Neben den Breitensportangeboten von der Schwimmausbildung für Kinder, Jugenliche und Erwachsene, über Fortgeschrittenen-Gruppen, Aquajogging, Masters-Training haben auch Wasserball und insbesondere die Schwimm-Leistungsgruppen eine lange Tradition in unserem Verein. Eine genaue Aufteilung der Gruppen und die Trainingszeiten finden sich unter Übungszeiten. Der SV Wiking ist bei weitem der größte Schwimmverein in Kiel und auch der größte in Schleswig-Holstein. Für die z.Z. ca. 1000 Mitglieder arbeiten über 25 Trainer und Übungsleiter, sowie zahlreiche ehrenamtliche Helfer. Einer weiteren Expansion steht nur das begrenzte Angebot an Wasserfläche in Kiel im Weg.

Der Verein ist finanziell gesund. Dank umfangreichem ehrenamtlichen Einsatz und sparsamem Wirtschaften können wir uns einen Beitragssatz am unteren Rand des Spektrums und gleichzeitig eine optimale Förderung unserer Spitzensportler leisten. Den Mehraufwand für die Leistungsgruppen finanzieren wir mit Hilfe von Spenden, Sponsoren und dem Erlös aus zahlreichen Wettkampfveranstaltungen. Wir verlangen keine Zusatzbeiträge oder Gebühren für die bereits durch Fahrtkosten und Schwimmausrüstung belasteten Leistungsschwimmer. Meldegelder werden grundsätzlich vom Verein übernommen. Engagierten und erfolgreichen Schwimmern geben wir erhebliche Zuschüsse z.B. für Trainingslager und Vereinsbekleidung.

Wir bieten für Leistungsschwimmer
und engagierte Talente :
  1. Optimale Trainingsbedingungen in der Kieler Uni-Schwimmhalle und anderen Kieler Bädern
  2. Täglich z.T. flexible Trainingszeiten
  3. Hochqualifizierte Betreuung durch erfahrene Trainer
  4. Wettkampfsport in einer großen und erfolgreichen Mannschaft
  5. Langfristig gezielter Aufbau ohne Leistungs-Stress und Doping
  6. Vermeidung von Verletzungen durch vorsichtig dosiertes Trockentraining
  7. Attraktive Trainingslager und Wettkampffahrten
  8. Minimale Beitragssätze, keine zusätzlichen Gebühren
  9. Zuschüsse für Fahrten und Vereinsbekleidung
  10. Spaß in der Gesellschaft junger Sportler

SV Wiking Kiel -
der bessere Schwimmverein !

 
Leistungssport muss sauber und gesund sein, und er muss Spaß machen. Dies ist der Leitsatz für das Training beim SV Wiking. Junge Talente werden bei uns behutsam aufgebaut, auch wenn sie (oder die Eltern) manchmal ungeduldig sind. Wir wollen keine schnellen Erfolge mit Kinder-Stars, die nach kurzer Zeit wieder verschwunden sind. Am Ende zählt nur die absolute Leistung, und die kann nur erreichen, wer gelernt hat, dass dafür über längere Zeit Zielstrebigkeit, Ausdauer und Fleiss erforderlich sind. Das im Spitzensport leider weit verbreitete Doping ist bei uns ein absolutes Tabu. Und Doping fängt nicht erst mit "EPO" oder Wachstumshormonen an. Auch zum Zweck der Leistungssteigerung genommene Nasen-, Husten-, Asthma-Sprays oder Schmerztabletten gehören in der Regel schon dazu !   Sportverletzungen, wie die weit verbreitete "Schwimmerschulter" können wir durch vorsichtig dosierten Einsatz von Trockentraining fast vollständig vermeiden.

Um den Trainingsalltag aufzulockern, für bessere Trainingsbedingungen in Ferienzeiten und natürlich auch um den Zusammenhalt der Mannschaft zu stärken, organisieren wir regelmäßig Trainingslager und Wettkampffahrten. So haben wir in den letzten Jahren viele attraktive Trainingslager durchgeführt: Im Winter 2008 und 2012 jeweils in Hawaii, im Winter 2010 in Abu Dhabi, mehrmals über Ostern und im Herbst in Pilsen (CZ) und in jedem Sommer in Bad Bramstedt. In Prag und Pilsen haben wir an hochklassigen Wettkämpfen teilgenommen. Regelmäßig gibt es dazu von der Vereinsjugend selbst organisierte Feiern und Ausflüge, z.B. auch eine Fahradtour. (gk)

Zum Seitenanfang   Stand: